Der Gesindehof, 1892 als Holsteiner Vierständerhof gebaut, war in der Zeit von 1932 bis 2003, also über 70 Jahre, fest in den Händen der in der Region weithin bekannten Familie Revenstorff. Er liegt ideal inmitten von hügeligen Feldern der hier beginnenden Geestlandschaft, umsäumt von majestätischen Linden, Kastanien und Eichen. Diese „natürlichen“ Vorgaben waren somit auch für die Umgestaltung des bis zu seinem Verkauf aktiven Bauernhofes in einen gastronomisch und privat genutzten „Landsitz“ bestimmend: Maße und Formen wurden weitestgehend in ihrem Ursprung erhalten und für die Restaurierungs- und Umbauarbeiten kanen ausschließlich Naturmaterialien zum Einsatz.


Würde und Atmosphäre des traditionellen Bauwerks harmonieren dabei bestens mit ein paar neu eingebrachten individuellen, kreativen Akzenten.


Das weitläufige Gelände aus Innenhof, Wiesenflächen und Waldbestand hat mit seinen unterschiedlichen Ebenen und Ausgestaltungen wesentlichen Anteil am südlichen Ambiente des Gesindehofes.

Nehmen Sie Platz im Gesindehof:

In der Kamin-Diele:   50 Plätze
Für Feste und Veranstaltungen Erweiterungsmöglichkeiten
bis zu 160 Innenplätzen

Im Freien:
Terrasse und Kaffeegarten:  60 Plätze
Bayerischer Biergarten: 100 bis 150 Plätze
Philosophentisch (unter den Kastanien): 20 Plätze

Anfragen und Reservierungen: 
Tel:        04827/9983893
e-mail:   info@gesindehof.demailto:info@gesindehof.deshapeimage_4_link_0